Rückblick auf die autodesk University 2018

"Experience the Future of Making "

Unter diesem etwas sperrigem Motto traf sich am 17./18.. Oktober 2018 die Autodesk-Community zum jährlichen Knowhow-Austausch und Netzwerken in Darmstadt. Der zweitägige bunt gemischte Reigen an Vorträgen bot Infos für Einsteiger, Themen für Experten und präsentierte die neusten Entwicklungen in Sachen CAD und BIM: Autodesk zeigte den hohen Anspruch an die Qualität der Informationsauswahl und -weitergabe bei der kollaborativen Planung mit ihren Produkten AutoCAD, REVIT, BIM360 und vielen anderen.

Mit 2 Mitarbeiterinnen vertreten, konnte cadventure verschiedenste Vorträge besuchen, den Schwerpunkt auf BIM legend, da Building Information Modelling als Planungsmethode in der täglichen Arbeit schon seit Jahren angewendet wird - sei es im operativen Geschäft oder auch als beratende Unterstützung.

AIA + BAP + IFC + LOD + PLM + BCF + GPL = BIM + CAD?

Hanns-Jochen Weyland von Störmer Murphy and Partners traf mit seinem Vortrag den Nerv von cadventure: seine langjährige Erfahrung zu CAD und BIM deckt sich in vielen Punkten mit unseren Erfahrungen und bot eine erfrischend unaufgeregte Sicht auf die verschiedenen heiß diskutierten BIM-Kernthemen.

 

Mit vielen Eindrücken zurück im Büro war die Autodesk University 2018 wie auch in den Jahren zuvor eine bereichernde Veranstaltung, von der wir viele Ideen mitnehmen konnten, die wir bei der individuellen Unterstützung unsere Kunden in den kommenden Projekten einbringen werden.

Autorinnen

Elke Jutzi + Sigrid Merensky-Böcklen