rückblick auf Die DVP-Frühjahrstagung 2019

"Starke Branchen - Passgenaues Projektmanagement"

"BIM-Management ist eine Disziplin, die nicht jeder Projektsteuerer als seine Spielwiese betrachten sollte!"
Mit dieser starken und provokanten Aussage positionierte sich DVP-Vorstandsmitglied Professor Dr. Norbert Preuß im Eröffnungsvortrag "Das neue AHO-Heft 9" zum Thema bestehendes BIM-Knowhow in den Reihen der DVP-Mitglieder.

Damit traf er genau das Herz unseres Angebots "BIM in der Projektsteuerung - Ingenieurknowhow für ein erfolgreiches BIM-Projektmanagement", das wir als Aussteller den DVP-Kollegen im Rahmen der Tagung vorgestellt haben.
Unser Ansatz: wir kommen als BIM-Experten ins Projekt und ergänzen das Team der Projektsteuerung.

 

Mit dem Wunsch „BIM zu entzaubern“, erläuterte Dr.-Ing. Peter Döinghaus die Herausforderungen und Chancen für die Projektsteuerung in seinem Vortrag „Hochbauprojekte mit BIM: Erfolgreiche Geschäftsprozesse für die Projektsteuerung“. Allerdings fehle vielen Auftraggebern, Projektmanagern und Planungsbüros das virtuose Beherrschen der Methode. „BIM braucht Fachwissen, Kulturwandel und Steuerung“, so Döinghaus und eine Bereitschaft anders miteinander zusammenzuarbeiten.

Diese aufgezeigte Lücke schließen wir  als Kooperationspartner in der Projektsteuerung. Unser spezialisiertes BIM-Wissen sowie die langjährige Expertise bei der Beratung, Anwendung und Umsetzung von BIM in Großprojekten trifft den „Kern der Sache – den eigentlichen Mehrwert.“

 

Abgerundet wurde diese gelungene Tagung durch einen wunderbaren Abend beim Get-Together im Schokoladenmuseum, bei dem mit Blick über den Rhein alte Freundschaften gefestigt und neue geschlossen wurden.

 

Autorinnen:

Brigitta Fiesel + Elke Jutzi

DVP-zertifizierte BIM-Projektmanagerin:
Brigitta Fiesel