"Bleibt Kreativität Menschlich?"

Vortrag von Brigitta Fiesel auf dem VBI Bundeskongress 2019

Was haben Star Trek, Kirk & Co. mit BIM zu tun? Diesen Zusammenhang erläuterte Brigitta Fiesel den nach Bamberg gereisten Mitgliedern des VBI / Verband beratender Ingenieure.

Der diesjährige Bundeskongress ging der Frage nach, wie die Arbeit der Zukunft in den Ingenieurbüros aussieht, und ob die Leistungen der Ingenieure nicht besser von Robotern und KI erbracht werden.

Neben dem humanoiden Roboter "Pepper", der die Begrüßung und Anmoderation des Tages übernahm, gestalteten den Vormittag der Zukunftsforscher Franz Kühmayer, der eine beeindruckende Vision der zukünftigen Ingenieurarbeit entwarf, sowie Prof. Dr. Prof. h.c. Andreas Dengel, der aufzeigte, dass KI-Forschung weder trocken noch humorlos ist.

Am Nachmittag kamen die Praktiker zu Wort, hier konnte der Vortrag von Brigitta Fiesel mit konkreten BIM-Anwendungsfällen aus den Bereichen Planung, Ausführung und Betrieb den VBI-Ingenieuren konkrete Einblicke in die Möglichkeiten, durch BIM ein großes Bauprojekt besser zu steuern, geben.

 

Homepage des VBI
Programm des Bundekongresses

 

Bildquelle:  VBI

Autorin

Brigitta Fiesel

Artikel teilen