Daimler Montagehalle Koelleda

Erweiterung Montagehalle Daimler AG

CAD-Dienstleistung für die Leistungsphase 9

Auftraggeber:

GOLDBECK Süd GmbH

Leistung:

CAD-Dienstleistung für die Leistungsphase 9

speedikon/MicroStation
Halle mit Büro, Sanitär- und Technikbereich
Brutto-Grundfläche 14.842m²

Leistungseinzelheiten:

Aus den 2D-Planvorgaben für die Erweiterung der Montagehalle wurden gemäß des Daimler CAD-Leitfadens das 3D-Gebäudemodell erstellt. Über die SDNF-Schnittstelle wurden die Stahlbauelemente aus Bocad in speedikon/Industriebau importiert.